Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Unit:31st Hussar Regiment

From MechWarrior Online Wiki mechwarrior online, mwo, mech game, mwo wiki, mech online,
Jump to: navigation, search



Emblem
[[File:31HR logo.png|center|280px|]]
Affiliation
Disposition: Mercenary Unit
Faction: Federated Suns
Command
First Officer: Colonel Hase36
2nd Officer: Lieutenant Colonel Phellan Kell
Established: 3049
Com Star
HPG Node: http://wuuu.enjin.com
Code: German
Protocol: wuuu.enjinvoice.com
Active

MWO forum sig 2015.jpg

Logbuch des 31st Hussar Regiment der SLDF[edit | edit source]

  • 8. Juli 2784

Nach dem uns Ende Februar vom High-Command der Plan mitgeteilt wurde erfolgt heute der Befehl. Auf allen Frequenzen kam nur ein kurzes "EXODUS". Der Commanding General hat die Innere Sphere verlassen. Nachdem in der Einheit abgestimmt wurde bleiben wir hier. Wir sollen uns nun auf Terra bei Major General Hayes melden. Diesen Befehl werden wir verweigern. Was soll uns passieren?

Wir sind des Kampfes müde und die nächsten Jahren werden mit Sicherheit schlimmer bevor es besser wird. Die meisten wollen einfach nur zu den Familien oder in Ruhe ein Leben aufbauen. Wer kann es Ihnen verdenken? 2 Jahre in der Peripherie rumgegurkt um dann 14 Jahre lang den Ursuptor zu Jagen und seine Brut zu töten. Das zerrt an den Kräften aller.

  • 16. Oktober 2784

Die Entmilitarisierung hat stattgefunden. Die Mechs wurden eingelagert und die Lagerstätte gut versiegelt. Die Zugangdaten sind angehängt. Die Ersten haben uns bereits verlassen. Schnell zu den Familien bevor es richtig schlimm wird. DIe Häuser werden unruhig. Es wird gemunkelt das keiner der Fürsten zum 1. Lord gewählt wird. Was danach passiert wissen wir nicht. Hayes hat uns direkt befohlen zu kommen. Ein Direkter Befehl von Frau Major General... das ich nicht lache.

Wir sind nun verstreut bleiben aber in Kontakt... wers glaubt. Wenn der Commanding General zurückkommt werden wir wohl erstmal nicht volle Stärke erreichen. Aber das muss reichen.

  • 28. Juni 2788

Terra ist gefallen... erneut. Hätte nicht gedacht das ich es so schnell wieder erlebe. Ich vermute Hayes dahinter. Die Einheit ist weiterhin verstreut Kontakt zu einzelnen besteht es gibt bereits den ersten Nachwuchs. So können wir im Zweifelsfall das Erbe an unsere Kinder weitergeben.

  • 4. April 2797

Gerade kam herein was sich letztes Jahr auf Kentares abgespielt hat. Was die DCMS da veranstaltet haben ist schrecklich. Immer noch kein Commanding General in sicht. Es wird Zeit das Erbe an unsere Kinder weiterzugeben.

  • Irgendwann im Jahr 2822

Der 1. Nachfolgekrieg ist letztes Jahr zuende gegangen. Vater hat das Ende nicht mehr erlebt. Er hat aber bis zuletzt geglaubt das sein Commanding General zurück kommt und alle rettet. Er ist bis heute verschwunden. Wir müssen dennoch vorbereitet sein. Vielleicht hat er nicht nur gutes im Sinn wenn er zurück kommt. Anders als unsere Eltern bereiten wir uns auf beides vor. Ihm zu helfen oder Ihm entgegen zu treten. Auch wenn wir nicht mehr soviel Rückmeldung kriegen aus der ehemaligen Einheit. Einige Kinder haben Sich Söldnereinheiten angeschlossen anderen sind Hauseinheiten gefolgt oder ganz einfach Zivilisten geworden. Dennoch hört man jedes Jahr immer noch etwas besonderes. Es ist quasi schon Mythisch was hier so passiert.

Dieses Logbuch und damit den Zugang zu diesem Hangar, werde ich nun versiegeln. Wir haben das so besprochen damit man die Mechs nicht findet. Das Interesse dürfte nach dem Krieg sehr groß daran sein. Da es keinen wirklichen Sieger gab wird es bestimmt bald einen 2. Krieg geben.

  • 21. Juni 3049

Ich öffne das Logbuch unserer Vorfahren wieder. Die ersten Gerüchte über eine große und sehr starke Armee kommen bei uns an. Erklärt mich ruhig für VERRÜCKT aber ich glaube das könnte die Exodus-Armee sein. Es wird Zeit brauchen um die 31. Hussaren zu mobilisieren. Es war eine Gute Idee gemeinsame Unterrichtseinheiten und Austauschrunden einzuführen. Das hat viele hierher zurückgebracht, bereits vor 100 Jahren. Es ist eine Art Kult um den Hussaren entstanden. Vielleicht generiert das auch neue Leute die wir zu Kriegern ausbilden können. Müssen die Anlage hier langsam wieder hochzufahren, die Mechs fit machen und alles auf Vordermann bringen. Ich bezweifle das wir ein volles Regiment wie früher mit Panzern und Schwebepanzern aufbauen können. Aber ein Bataillon Mechs. Das dürfte vielleicht drin sein.

Schauen wir doch mal wen wir in Zukunft in der bekannten Hussaren Manier piesacken können...

wuuu.enjin.com